Straflose Erleichterung vom Weg

28 Views· 19 Juli 2023
admin
admin
0 Abonnenten
0

Wenn man auf einem Weg liegt, bekommt man straflose Erleichterung (Regel 16.1). Aber gar nicht so viele Golfspieler wissen genau, wie man den nächstgelegenen Punkt der straflosen Erleichterung (das ist Golfamtsdeutsch) bestimmt und dass man dann noch einen Erleichterungsbereich in Anspruch nehmen kann. Wir zeigen, wie das genau geht, denn mit Intuition liegt man gelegentlich voll daneben!
Rollt der Ball aus dem Erleichterungsbereich, gilt eine einfache Regel. Kurz streifen wir daher das Thema "Korrektes Droppen in den Erleichterungsbereich" bzw. Ball rollt aus dem Erleichterungsbereich heraus (Regel 14.3c).
Dies ist unser bisher längstes Video, aber es ließ sich einfach nicht kürzer darstellen.

Kleine Richtigstellung: bei 6:55 ist die Bemerkung zum Aus evtl. irreführend.
Dass bei einem Aus links vom Weg trotzdem links gedroppt werden muss gilt nur dann, wenn links vom Weg noch ein kleines Stück Gelände zum Droppen verfügbar ist (auch wenn der Stand dann evtl. ungünstig ist). Ist die Ausgrenze direkt anschließend am Weg links, dann muss man rechts (also im Gelände) droppen. Danke für den Hinweis, Herr Ney!

mehr anzeigen

 0 Bemerkungen sort   Sortiere nach


Next